Zeige Artikel getaggt mit Event
906
b2ap3_thumbnail_IMG_4733.JPG b2ap3_thumbnail_IMG_4738.JPG
b2ap3_thumbnail_IMG_4741.JPG b2ap3_thumbnail_IMG_4742.JPG

Während die Seniorenteams bereits voll im Liga-Alltag stecken, ist unsere U19 auf große Fahrt. Alles neu macht der August“ möchte man meinen, aber tatsächlich bezieht unsere U19 schon seit einigen Jahren Quartier an der Weser, um sich für die anspruchsvolle Saison den letzten Feinschliff zu erarbeiten.

In der Vorbereitungszeit gab es drei Siege bei nur einer Niederlage, so dass die Arbeit von unserem Coach Klaus Hartwig so langsam Früchte trägt. Auch in diesem Jahr ist unser Team sehr gut aufgestellt und zeichnet sich erneut durch mannschaftliche Geschlossenheit und Spielwitz aus. Diese Attribute kommen allerdings nicht von ungefähr, so logiert die U19 augenblicklich im Haus Lidice in Bremen, um die letzten Eckpfeiler einzurammen.

Wobei nicht nur der Fußball Teil des Programmes ist, sondern auch andere sportliche Aktivitäten ihren Platz finden. Durch diese Maßnahme erhoffen sich Klaus und Stefan ihr Team noch besser zu formen und eine Gemeinschaft aufzubauen. Taktische Schulungen gibt es im Seminarraum, während draußen das Gelernte auf dem Platz umgesetzt wird. Ein Testspiel gab es während dieser Fahrt ebenfalls. So wurde die U19 des TSV Pansdorf mit 4:2 (4:0) bezwungen.

Es scheint fast so, dass die gute Saison im letzten Jahr mehr Ansporn wie Last für das junge Team sein wird. Wir würden uns sehr freuen und drücken Euch die Daumen. Aber zuerst werden noch die Grundlagen gelegt, hoffentlich mit dem guten Omen wie letztes Jahr in Bremen.

Am Sonntag, den 4.September steigt unsere U19 dann in den Landespokal beim MTSV Hohenwestedt ein. Die Liga beginnt dann für unseren Nachwuchs am Sonntag, den 11.09.2016 in Siems mit dem Spiel gegen den Oldenburger SV. Macht es noch einmal möchte man denken….

Weiterlesen
849
b2ap3_thumbnail_Informationen.jpg

Einladung zu einer

außerordentlichen Mitgliederversammlung

 

 

am  Freitag, den 26.08.2016
um 19.30 im Clubheim  des TSV Siems

 

 

Tagesordnung:
 
  1. Begrüßung
  2. Wahl der Versammlungsleitung
  3. Kurze Erklärung des scheidenden 1.Vorsitzenden
  4. Neuwahl des 1. Vorsitzenden
 

 

Aus gesundheitlichen Gründen muss unser 1.Vorsitzender  sein Amt zur Verfügung stellen. Die akute Erkrankung erzwingt diese Maßnahme auch so kurzfristig und lässt keine andere Lösung zu.

Anträge  an die Mitgliederversammlung sind  gemäß § 13 Nr.6 der Satzung des TSV Siems e.V. bis spätestens 7 Tage vor dem Versammlungstermin, beim Vorstand schriftlich einzureichen.

 

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

 

Lübeck, den 11.07.2016

 

Für den Vorstand

 

gez. Volker Hennings

         1.Vorsitzender

Weiterlesen
939
b2ap3_thumbnail_T2-klein.jpg

Wie an der Küste üblich war unsere 1.Herren am Wochenende mächtig unter Wind. Coach Peters bat am Samstag zum eintägigen Trainingslager am heimischen Krummen Weg. Es wurden hauptsächlich taktische Inhalte und Standardsituation geprobt, die Anstrengung war der Mannschaft deutlich abzulesen. Nach fünf Stunden Training inkl. Pausen hatte der Coach schließlich genug gesehen und beendete den sportlichen Teil.

Im Anschluss machten sich die Spieler noch auf, „ihre“ Kabine etwas aufzumotzen und brachten etwas Farbe im Spiel. Damit soll aber noch nicht genug sein, weitere Verschönerungen stehen noch auf dem Programm und sollen zeitnah umgesetzt werden.

Abschließend saß man noch etwas beim Grillen zusammen und ließ den Tag gemütlich ausklingen.

Am Sonntag stand nun der erste Pflichtauftritt auf dem Programm. Es ging im Kreispokal für untere Mannschaften gegen den TSV Schlutup II zum Trave-Derby. In der letzten Saison konnten wir uns zweimal (Pokalsspiel und in Schlutup) durchsetzen, während Schlutup das Spiel bei uns für sich entscheiden konnte. Der Rahmen für ein spannendes Spiel war also gegeben. Beide Trainer konnten nicht ihre Bestbesetzung aufbieten und schauten gespannt auf die ersten Minuten. Man sah allerdings deutlich, dass unserem Team der gestrige Tag noch tief in den Knochen steckte. Gerade im Offensivspiel leisteten wir uns viele Abspielfehler und kamen daher nur schlecht in Fahrt. Schlutup hatte an diesem Tag wenig Schussglück und so lebte das Spiel weitestgehend von der Spannung. In der 35.Minute initiierten wir unseren ersten guten Angriff, Andre Burow bediente Tobias Reinke, der zum umjubelten 1:0 für unsere Farben einschob. Schlutup antwortete mit wütenden Angriffen aber wir konnten das Ergebnis bis in die Kabine retten.

Nach der Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild, Schlutup drängte auf unser Tor und wir versuchten geschickt zu verteidigen. Und es sah auch erst ganz gut aus, entweder vergab Schlutup gute Möglichkeiten oder Julian Schwarz im Kasten war zur Stelle. Gerade in der 60-70.Minute rettete uns Multi das ein oder andere Mal. In der 72.Minute war dann auch er machtlos, eine scharfe Hereingabe von der rechten Seite verwertete Schlutup zum verdienten Ausgleich. Dabei blieb es auch nach 90 Minuten. Es ging also in die Verlängerung! Hier machte sich der Kräfteverschleiß nun deutlich bemerkbar. In der 98.Minute erzielte dann Schlutup das 2:1 und acht Minuten vor dem Ende noch folgerichtig das 3:1. Alles in allem ein gerechtes Ergebnis, welches sicherlich höher hätte ausfallen können. Unserer Mannschaft kann man keinen Vorwurf machen in Bezug auf den Einsatz, aber man sah noch deutlich die Probleme in der Vorwärtsbewegung. Jetzt gilt es sich vorzubereiten auf den ersten Gegner in der Punktrunde am Sonntag. Gegner ist der spielstarke Aufsteiger aus Hansa.

Weiterlesen
817

b2ap3_thumbnail_pxb-entschuldigungsschreiben.jpg

Der Fehlerteufel hat leider zugeschlagen.

Leider ist der Termin für unsere außerordentliche Versammlung falsch veröffentlich worden.

Die Versammlung findet richtigerweise am


Freitag, den 26.08.2016 in Siems statt.

Alle Mitglieder werden noch entsprechend per schriftlicher Einladung informiert. Es bleibt weiterhin bestehen, dass Volker Hennings als 1.Vorsitzender sein Amt bis zur Versammlung ruhen lässt.

Der geschäftsführende Vorstand bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Der Vorstand

Weiterlesen
998
b2ap3_thumbnail_Plakat-Damen.jpg 

Wer ein Spektakel unter dem Hallendach erleben möchte, der sollte sich Samstag, den 16.Januar 2016 dick im Kalender anstreichen.

Ab 16.00 Uhr laden unsere Damen zum hochkarätig besetzten Hallenturnier ein. Die Damen freuen sich auf die Konkurrenten aus der Meisterschaft von der SG Rönnau/Daldorf und JuS Fischbek (beide aus der Schleswig-Holstein-Liga). Natürlich dürfen die „lokalen“ Freunde vom TSV Zarpen, FC Dornbreite, Fortuna St.Jürgen und dem TSV Kücknitz nicht fehlen. Abgerundet wird das Teilnehmerfeld von den starken Teams des MTV Segeberg und des Rostocker FC.

Das Team von Kambiz Tafazoli und Thorsten Wagenzink freut sich auf spannende Spiele mit tollen Toren in familiärer Umgebung. Austragungsort ist wie gewohnt die Sporthalle in Kücknitz („Käsebunker“). Abgerundet wird das tolle Programm mit einer riesigen Tombola! Vorbei schauen lohnt sich also auf jeden Fall!

Weiterlesen
786
b2ap3_thumbnail_Plakat-A-Jugend.jpg 

Am kommenden Freitag, den 11.September findet die diesjährige Saisoneröffnung der A-Jugend SH-Liga am Krummen Weg beim TSV Siems statt.

Start ist bereits um 17.15 Uhr, da werden die F-Jugendmannschaften (U9) des TSV Siems und Viktoria 08 ein Vorspiel  bestreiten, ehe sie die U19 Mannschaften auf das Feld begleiten werden. Gegner unserer U19 wird der Oldenburger SV sein. Der Oldenburger SV letztjähriger Tabellensechster wird gleich ein echter Test für unsere neuformierte Mannschaft darstellen. Anpfiff des Spiels durch Schiedsrichter Philip Guhl  wird um 18.30 Uhr sein. Trainer Klaus Hartwich ist nach dem gelungenen Trainingslager in Bremen allerdings guter Dinge und sieht unsere Elf nicht chancenlos.

Das Ereignis wird von einem bunten Rahmenprogramm begleitet. Zusätzlich zum Vorspiel der F-Jugend sind alle Kinder und Jugendlichen sehr herzlich eingeladen, das DFB-Fußball-Schnupperabzeichen abzulegen. An drei Spielstationen werden die Jugendlichen ihre technischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. So kann man z.B. an der Schussgeschwindigkeitsanlage zeigen, wieviel Kraft im Fuß steckt.

Für Essen und Trinken ist selbstverständlich auch gesorgt, so dass einem vergnüglichen Abend mit spannenden Fußball nichts im Wege steht.

Wir freuen uns über jeden Gast, der dieses Event unterstützen möchte und hoffen auf einen guten Saisonstart unserer Jungs.

Weiterlesen
Powered by EasyBlog for Joomla!



 
  Geschäftszeiten:
Montag     17:00 - 18:30
Kontakt:
Krummer Weg 22A,
23569 Lübeck
Telefon:0451 301343
info@tsv-siems.de

Navigation:
Veranstaltungen
Trainingszeiten

Sitemap
Impressum